Leitbilder unserer Oberschule

Werte bewahren – Normen einhalten – Individualität zulassen

Normen und Werte bilden die Basis für eine solide Bildung und Erziehung. Auf die Einhaltung achten wir alle gemeinsam.
Wir entwickeln eine Feedbackkultur, die uns hilft, mit Kritik und Hinweisen sachlich umzugehen und uns und unsere Schule ständig weiterzuentwickeln.
Schüler, Lehrer und Eltern tragen gemeinsam Verantwortung für diesen Prozess.

Neugier wecken – Fragen stellen – Wege finden

Vielfältige Unterrichtsformen und- methoden unterstützen den Lernprozess und ermöglichen ein individuelles Eingehen auf unterschiedliche Lernbedürfnisse der Schüler.
In diesem Zusammenhang bauen wir den Anteil von fächerverbindendem und fachübergreifendem Unterricht aus. Es erfolgt ein durchdachter Einsatz verschiedener Medien.
Jeder einzelne Schüler hat die Möglichkeit, seinen bestmöglichen Schulabschluss zu erreichen.
Die praxisnahe Ausbildung begleiten erfahrene Kooperationspartner.

Stress bewältigen – Gesundheit fördern – Umwelt schützen

Schüler, Lehrer und Eltern kennen Strategien des Konflikt- und Zeitmanagements.
Im schulischen Bereich ernähren sie sich gesund und halten sich körperlich fit.
Schüler und Lehrer übernehmen Verantwortung für ihre Umwelt.

Stärken erkennen – Verantwortung übernehmen – Schule gestalten

Schüler, Lehrer und Eltern identifizieren sich mit unserer Schule.
Sie erkennen diese nicht nur als Ort der Wissensvermittlung sondern als Lebensraum.
Dies erreichen wir durch konsequente Rhythmisierung des Schulalltages und die Übertragung von Verantwortung, die jedem die Möglichkeit gibt, Schule mitzugestalten.